Sigrid Asal

Sigrid Asal studierte von 1994 bis 1999 an der Musikhochschule Trossingen den Studiengang Schulmusik mit Hauptfach Klavier. Als weitere Studienschwerpunkte belegte sie Gesang, Orchester- und Chorleitung sowie Musiktheorie, -wissenschaft und-methodik. 1999 legte sie an der Musikhochschule in Trossingen das erste Staatsexamen im Fach Musik ab. Ab 1998 belegte sie den Studiengang Elementare Musikpädagogik, den sie 2001 mit der Diplommusiklehrerprüfung abschloss.

Schon während ihrer Studienzeit unterrichtete sie an der Musikschule Oberes Wiesental Klavier, Klarinette und Musikalische Früherziehung. 1997 gründete sie außerdem einen Kinder- und Jugendchor an der Musikschule.

Von 1996 bis2008 war sie Chorleiterin des kath. Kirchenchores St. Fridolin in Zell i.W. mit dem sie regelmäßig Orchestermessen aufführte.

Seit 2007 ist Sigrid Asal Musikschulleiterin der Musikschule Oberes Wiesental.